Wir müssen schließen

Liebe Tierfreund*innen und Kund*innen

Wir haben traurige Nachrichten: Schweren Herzens müssen wir schon bald unseren Online-Shop schließen. Wir haben gehofft und gekämpft. Die Corona-Krise hat jedoch tiefe Spuren hinterlassen, so dass uns keine andere Möglichkeit bleibt.

Ab sofort starten wir daher mit dem Ausverkauf unserer einzigartigen Schmuckstücke mit bis zu 90 % Rabatt, um gemeinsam mit euch noch ein letztes Mal Näpfe füllen zu können.

In den folgenden Zeilen möchten wir genauer erzählen, wie es zu der Entscheidung gekommen ist und wieso goodydoo für uns immer mehr als nur ein Online-Shop war…

Wir muessen schließen
Wir muessen schließen

Wir haben traurige Nachrichten: Schweren Herzens müssen wir schon bald unseren Online-Shop schließen. Wir haben gehofft und gekämpft. Die Corona-Krise hat jedoch tiefe Spuren hinterlassen, so dass uns keine andere Möglichkeit bleibt.

Ab sofort starten wir daher mit dem Ausverkauf unserer einzigartigen Schmuckstücke mit bis zu 90 % Rabatt, um gemeinsam mit euch noch ein letztes Mal Näpfe füllen zu können.

In den folgenden Zeilen möchten wir genauer erzählen, wie es zu der Entscheidung gekommen ist und wieso goodydoo für uns immer mehr als nur ein Online-Shop war…

Eine schwere Entscheidung: Warum wir schließen müssen

Für uns alle war 2020 durch die weltweite Pandemie ein schwieriges Jahr mit vielen Zerreißproben. Auch an uns ging die Krise nicht lautlos vorbei. Bereits der erste Lockdown im Frühjahr 2020 hat zu starken Umsatzeinbußen geführt und uns damit als kleinen Online-Shop besonders stark getroffen.

In den darauffolgenden Monaten konnten wir uns davon nicht erholen und mussten, nach Ausschöpfen aller Möglichkeiten, eine schwere Entscheidung treffen.

Eine schwere Entscheidung

Wir werden den goodydoo Online-Shop schließen, sobald der Schmuckbestand in unserem Lager abverkauft ist.

goodydoo – unser Herzensprojekt

Für uns war und ist goodydoo immer mehr als nur ein Onlineshop gewesen: Denn mit der Gründung des Schmucklabels hatten wir einen Weg gefunden, durch den Verkauf von hochwertigem, handgefertigtem Schmuck, Tieren in Not zu helfen und so die Welt ein wenig besser zu machen.

Seit 2017 haben wir gemeinsam mit euch weit über 500.000 Näpfe für rund 200 Tierheime gefüllt. Umgerechnet sind dies mehr als 150.000 kg Trockenfutter, die den Hunger von zahlreichen Tieren in Not gestillt und ihnen Hoffnung auf eine bessere Zukunft geschenkt haben. Dieser Erfolg für Tierheim-Tiere war nur Dank euch, unseren wundervollen Kund*innen möglich.

Mit goodydoo haben wir uns jedoch nicht nur für heimatlose Tiere eingesetzt, sondern außerdem soziale und nachhaltige Arbeitsbedingungen bei unseren Partner- und Zuliefererbetrieben unterstützt.

Gemeinsam haben wir viel erreicht

Die Zusammenarbeit mit kleinen Familienfakturen in Indonesien sowie auch die Partnerschaft mit inklusiven Werkstätten war für uns stets eine Herzensangelegenheit. Daher macht es uns umso trauriger, dass wir unser Projekt, in das wir in den letzten Jahren so viel Herzblut und Engagement gesteckt haben, aufgeben müssen.

Wir sind stolz darauf, was wir in den vergangenen dreieinhalb Jahren erreicht haben. Wir hoffen, dass wir in den Köpfen der Menschen etwas bewegt haben und wir mit goodydoo dazu beitragen konnten, die Welt ein bisschen besser zu machen und Verantwortung für die Umwelt und unsere Mitgeschöpfe zu übernehmen. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an all unsere treuen Kund*innen! ❤️

Nochmal gemeinsam Näpfe füllen: Finaler Ausverkauf mit bis zu 90% Rabatt

In der verbleibenden Zeit möchten wir noch einmal unser ganzes Engagement den Tieren in Not widmen und gemeinsam mit euch Näpfe für sie füllen. Ab sofort starten wir daher mit dem Ausverkauf unserer einzigartigen Schmuckstücke mit bis zu 90 % Rabatt.

Entdecke unsere große Schmuckauswahl aus kostbaren und edlen Materialien wie 925 Silber, Gold sowie Natur-, Heil- und Edelsteinen. Jeder Kauf trägt dazu bei, dass Hunde und Katzen aus dem Tierschutz satt werden.

Noch einmal Naepfe fuellen

PS: Wir halten euch bis zur endgültigen Schließung unseres Online-Shops auf dem Laufenden und geben die Schließung rechtzeitig bekannt. Sicherlich habt ihr viele Fragen, daher haben wir unsere FAQ mit den wichtigsten Infos rund um die Schließung ergänzt. Solltet ihr weitere Fragen haben, erreicht ihr uns über [email protected].

Wir haben traurige Nachrichten: Schweren Herzens müssen wir schon bald unseren Online-Shop schließen. Wir haben gehofft und gekämpft. Die Corona-Krise hat jedoch tiefe Spuren hinterlassen, so dass uns keine andere Möglichkeit bleibt.

Wir muessen schließen

Ab sofort starten wir daher mit dem Ausverkauf unserer einzigartigen Schmuckstücke mit bis zu 90 % Rabatt, um gemeinsam mit euch noch ein letztes Mal Näpfe füllen zu können.

In den folgenden Zeilen möchten wir genauer erzählen, wie es zu der Entscheidung gekommen ist und wieso goodydoo für uns immer mehr als nur ein Online-Shop war…

Eine schwere Entscheidung: Warum wir schließen müssen

Für uns alle war 2020 durch die weltweite Pandemie ein schwieriges Jahr mit vielen Zerreißproben. Auch an uns ging die Krise nicht lautlos vorbei. Bereits der erste Lockdown im Frühjahr 2020 hat zu starken Umsatzeinbußen geführt und uns damit als kleinen Online-Shop besonders stark getroffen.

Eine schwere Entscheidung

In den darauffolgenden Monaten konnten wir uns davon nicht erholen und mussten, nach Ausschöpfen aller Möglichkeiten, eine schwere Entscheidung treffen.

Wir werden den goodydoo Online-Shop schließen, sobald der Schmuckbestand in unserem Lager abverkauft ist.

goodydoo – unser Herzensprojekt

Für uns war und ist goodydoo immer mehr als nur ein Onlineshop gewesen: Denn mit der Gründung des Schmucklabels hatten wir einen Weg gefunden, durch den Verkauf von hochwertigem, handgefertigtem Schmuck, Tieren in Not zu helfen und so die Welt ein wenig besser zu machen.

Gemeinsam haben wir viel erreicht

Seit 2017 haben wir gemeinsam mit euch weit über 500.000 Näpfe für rund 200 Tierheime gefüllt. Umgerechnet sind dies mehr als 150.000 kg Trockenfutter, die den Hunger von zahlreichen Tieren in Not gestillt und ihnen Hoffnung auf eine bessere Zukunft geschenkt haben. Dieser Erfolg für Tierheim-Tiere war nur Dank euch, unseren wundervollen Kund*innen möglich.

Mit goodydoo haben wir uns jedoch nicht nur für heimatlose Tiere eingesetzt, sondern außerdem soziale und nachhaltige Arbeitsbedingungen bei unseren Partner- und Zuliefererbetrieben unterstützt.

Die Zusammenarbeit mit kleinen Familienfakturen in Indonesien sowie auch die Partnerschaft mit inklusiven Werkstätten war für uns stets eine Herzensangelegenheit. Daher macht es uns umso trauriger, dass wir unser Projekt, in das wir in den letzten Jahren so viel Herzblut und Engagement gesteckt haben, aufgeben müssen.

Wir sind stolz darauf, was wir in den vergangenen dreieinhalb Jahren erreicht haben. Wir hoffen, dass wir in den Köpfen der Menschen etwas bewegt haben und wir mit goodydoo dazu beitragen konnten, die Welt ein bisschen besser zu machen und Verantwortung für die Umwelt und unsere Mitgeschöpfe zu übernehmen. An dieser Stelle ein ganz großes Dankeschön an all unsere treuen Kund*innen! ❤️

Nochmal gemeinsam Näpfe füllen: Finaler Ausverkauf mit bis zu 90% Rabatt

In der verbleibenden Zeit möchten wir noch einmal unser ganzes Engagement den Tieren in Not widmen und gemeinsam mit euch Näpfe für sie füllen. Ab sofort starten wir daher mit dem Ausverkauf unserer einzigartigen Schmuckstücke mit bis zu 90 % Rabatt.

Noch einmal Naepfe fuellen

Entdecke unsere große Schmuckauswahl aus kostbaren und edlen Materialien wie 925 Silber, Gold sowie Natur-, Heil- und Edelsteinen. Jeder Kauf trägt dazu bei, dass Hunde und Katzen aus dem Tierschutz satt werden.

PS: Wir halten euch bis zur endgültigen Schließung unseres Online-Shops auf dem Laufenden und geben die Schließung rechtzeitig bekannt. Sicherlich habt ihr viele Fragen, daher haben wir unsere FAQ mit den wichtigsten Infos rund um die Schließung ergänzt. Solltet ihr weitere Fragen haben, erreicht ihr uns über [email protected].

Unsere Geschichte

500.000 Naepfe gefüllt

Dezember 2020 – 500.000 Näpfe gefüllt

Wir sind überwältigt! Im Dezember wurde der 500.000ste Napf gefüllt. Das sind 150.000 kg Trockenfutter für zahlreiche hungrige Vierbeiner und zeigt, dass allen Mitstreiter*innen, die sich bei goodydoo engagieren, das Wohlergehen der Tiere ein echtes Anliegen ist.

Ueber uns Juli 2020 - Corona-Hilfe an die Tafel Krefeld

Juli 2020 – Corona-Hilfe an die Tafel Krefeld

Im März haben wir uns aufgrund der Ereignisse dazu entschieden, unsere Frühlings Kollektion nicht nur Tieren in Not, sondern auch der Tafel Krefeld e.V. zu widmen. Dank unseren wundervollen Kund*innen sind so rund 1552 Euro für die Krefelder Organisation zusammen gekommen. Der Spendenscheck wurde nun überreicht. Hier die ganze Geschichte erfahren.

Ueber uns Juli 2020 - 400.000 Naepfe gefuellt

Juli 2020 – 400.000 Näpfe gefüllt

Einfach großartig! Gemeinsam mit allen goodydoo Kund*innen haben wir seit unserer Gründung bereits über 400.000 Näpfe für Tierheim Tiere gefüllt. Das sind über 120.000 Kilogramm Futter für Vierbeiner, die unverschuldet in Not geraten sind.

Ueber uns Juli 2020 - Mehrwertsteuersenkung geht 1:1 an Tiere in Not

Juli 2020 – Mehrwertsteuersenkung geht 1:1 an Tiere in Not

Wir von goodydoo haben uns dazu entschieden, den Vorteil der Mehrwertsteuersenkung den Tieren zugutekommen zu lassen. Deswegen werden die 3 % der Mehrwersteuersenkung in Näpfe umgewandelt. Nach Abschluss einer Charity-Aktion kommen diese, zusätzlich zu den regulär gefüllten Näpfen, den Vereinen und ihren Fellnasen zugute.